• Home
  • Allgemein
  • Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

Sind Tausende deutsche Web-Surfer ab März offline? Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rät Internetnutzern zum PC-Schnelltest. Auf einer offiziellen Website kann man jetzt prüfen, ob ein Schadprogramm den eigenen Datenverkehr umleitet.

Rufen Sie diese Website auf, um auf der sicheren Seite zu sein:

Ob ein Rechner von der Schadsoftware DNS-Changer befallen ist, kann man mit dem Aufruf der von BSI und Deutscher Telekom betriebenen Website www.dns-ok.de überprüfen. Im Browser sieht man, ob der eigene Rechner befallen ist und wie man gegebenenfalls das Schadprogramm loswird.

Quelle und nähere Informationen: spiegel.de

Einen Kommentar hinterlassen

*

© 2010 Frank Kay, 67551 Worms
Mit freundlicher Unterstützung von Peter Atkins, Fotograf, München und Christoph Becker, Rechtsanwalt, Leipzig