Gruppenmails bzw. Verteilerlisten in Thunderbird

In letzter Zeit wurde ich öfter gefragt, ob und wie man in Thunderbird Mails an eine Gruppe (Verteilerliste) verschicken kann.

Klar kann man das :).

Hierzu ein kleines HowTo:

In TB klickt ihr oben in der Menüleiste auf ADRESSBUCH. Danach auf NEUE LISTE.

Dieser neuen Liste gebt ihr einen Namen und fügt alle Adressen hinzu, die ihr drin haben wollt.

Schon habt ihr eine neue Verteilerliste erstellt.

Nun verfasst ihr eine neue Email und gebt als Empfänger den Listennamen ein. Und das wars eigentlich auch schon.

Aber Vorsicht:

Die Empfänger der Liste sind standardmäßig alle sichtbar und zwar für jeden Empfänger der Mail !

Wenn ihr das nicht wollt, ändert einfach das Empfängerfeld von AN: in BCC:

Somit sieht niemand, wer die Mail noch alles bekommen hat (BCC=Blindkopie).

Man beachte:

Zusätzlich zu der BCC-Liste sollte man ein normale Adresse mit AN: verschicken, am besten an die eigene Adresse.

Warum?

Manche Provider deklarieren Emails, die nur BCC verschickt werden, gerne als SPAM und stellen sie erst gar nicht zu. Deshalb wenigstens die Gruppenmail noch an die eigene Adresse mit AN: senden!

Das Ganze sollte dann in etwa so aussehen:

 

 

 

(zum vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Somit sind Verteilerlisten kein Problem mehr 🙂

Fragen dazu beantworte ich gerne.

 

4 Kommentare zu “Gruppenmails bzw. Verteilerlisten in Thunderbird”

  1. Hallo,
    kann man zur Erstellung der Verteilerliste die Adressen nicht irgendwie per Drag&Drop in die neue Liste ziehen? Ich möchte schließlich kein 40 Adressen neu eintippern müssen.
    Gruß Ingird

     
    • Hallo Ingrid,
      leider nein.
      Aber du kannst Dateien ins Adressbuch importieren. Z. B. CSV- oder TXT-Dateien.
      Das findest du unter Extras-importieren-Adressbuch
      Viele Grüße
      Frank

       
  2. Hallo,
    Ich verwende ein von einem privaten Provider verwaltetes E-Mailkonto mit Thinderbird und bin an und für sich sehr zufrieden. Nur, bin ich jetzt darauf gekommen, dass Thunderbird die Veränderungen in den Verteilerlisten auf dem primären Provider E-Mailkonto ignoriert und z.B. die aus der Verteilerliste entfernte (ehemalige) Empfänger die über Thunderbird verschickten E-Mails weiterhin bekommen. Muss man die Verteilerlisten auch beim Thunderbird aktualisieren? Wenn ja, wie geht das?
    Mit freundlichen Grüßen. M.Barlan

     
    • Dr. Murat Barlan
    • Antworten
    • Ja, muss auch in TB aktualisiert werden. EXTRAS-Adressbuch und dort die entsprechenden Gruppen verwalten.
      Grüße
      Frank

       

Einen Kommentar hinterlassen

*

© 2010 Frank Kay, 67551 Worms
Mit freundlicher Unterstützung von Peter Atkins, Fotograf, München und Christoph Becker, Rechtsanwalt, Leipzig