Pinterest – was ist Pinterest?

Pinterest ist ein soziales Netzwerk, in dem Nutzer Bilder-Kollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können.

Pinterest-Logo

Andere Nutzer können dieses Bild ebenfalls teilen (repinnen), liken oder kommentieren. Der Name Pinterest leitet sich aus den beiden Wörtern „pin“ (pinnen) und „interest“ (Interessen) ab. Gemeint ist damit, dass man durch das öffentliche Pinnen an der digitalen Pinnwand seine eigenen Interessen herausstellen kann. Diese können öffentlich oder privat abgespeichert werden. Doch nicht nur Bilder, auch Videos der Plattformen YouTube und Vimeo lassen sich auf eine virtuelle Pinterest-Pinnwand pinnen.

Pinterest ist derzeit nur in Englisch verfügbar.

Es gibt auch eine interessante Studie hierzu (im Vergleich mit Facebook), die man auf Internet World Business findet.

Pinterest ist momentan auf Platz 64 der weltweit meistbesuchten Websites.

Anschauen lohnt sich. Wenn Sie mitmachen wollen, fordern Sie auf der Website eine Einladung an.

Quellen: www.wikipedia.de, www.internetworld.de

Einen Kommentar hinterlassen

* (erforderlich)
© 2010 Frank Kay, 67551 Worms
Mit freundlicher Unterstützung von Peter Atkins, Fotograf, München und Christoph Becker, Rechtsanwalt, Leipzig