• News von Facebook

    Wie man heute erfahren durfte, führt Facebook nicht nur einen neuen und eigenen Emaildienst ein. Auch SMS und CHAT-Funktionen werden integriert sein. Es sieht so aus, als wolle Facebook alle gängigen Kommunikationswege bündeln. Jeder User der möchte, bekommt eine Emailadresse @facebook.com. Die neuen Systeme sollen schrittweise eingeführt werden und sind angeblich kostenlos. Dafür erhält man aber die bereits bekannten Werbeeinblendungen. Man darf gespannt sein!

  • Was ist Buddypress?

    Buddypress ist ein kostenloses Plugin für WordPress, um bessere Social-Network-Tools (oder Communitys) in WordPress zu integrieren. Eine WordPressseite, die um Buddypress erweitert wurde, bietet z. B.: Freunde-Funktion Umfangreich anpassbare Userprofile Aktivitätsanzeigen für einzelne User Private Nachrichten innerhalb des Blogs versenden Eigene Blogs für Benutzer innerhalb der Seite Öffentliche, private oder versteckte Gruppen dto. inkl. Diskussionsforen jederzeit erweiterbar durch zusätzliche Plugins. Somit ist es möglich, eine Community auf Basis von WordPress aufzubauen. Das vergeben von Benutzerrollen, Zuständigkeiten und Adminfunktionen sind ebenfalls sehr einfach zu bewerkstelligen. Ein Beispiel einer Buddypress-Installation werde ich bald hier veröffentlichen (derzeit arbeite ich noch daran). Buddypress – und Sie haben Ihr eigenes soziales Netzwerk! Fragen hierzu beantworte…

  • Ist Spam löschen oder Blacklists benutzen strafbar?

    Ist es rechtlich zulässig, Spam-Mails zu löschen bzw. auf eine sogenannte “Blacklist” zu setzen? Viele Privatanwender und Unternehmen bedienen sich dieser Methode. Aber wie sehen die rechtlichen Aspekte aus? Darf man das so einfach? Oder macht man sich damit sogar strafbar? Nähere Informationen hierzu erhalten sie in einem sehr interessanten Artikel bei Computerwoche.de. Der Autor des Beitrages ist Rechtsanwalt Thomas Feil (www.recht-freundlich.de), Fachanwalt für IT-Recht.